Extreme Spirits International Contest

”Heldenhafte“ destillate internationaler Wettbewerb

Nach dreißig Jahren Erfahrung in der Organisation des Weinwettbewerbs "Mondial des Vins Extrêmes", der einzigen weltweiten Weinveranstaltung, die speziell den Weinen gewidmet ist, die in Gebieten produziert werden, die sich durch heldenhaften Weinbau auszeichnen, hat der CERVIM beschlossen, einen neuen internationalen Wettbewerb mit dem Namen "EXTREME SPIRITS INTERNATIONAL CONTEST" zu organisieren. Dieser Wettbewerb ist ausdrücklich Spirituosen weinhaltiger Herkunft aus denselben Gebieten gewidmet. Der Zweck ist zu diese Destillate und ihre jeweiligen Produktionsgebiete aufzuwerten und den Verbraucher zum "verantwortungsvoll trinken" und zum probieren dieser Qualitätsspirituosen aus diesen besonderen Anbaugebieten anzuregen.
Unten können Sie die Wettbewerbsreglement herunterladen.

Einschreibung

Am "EXTREME SPIRITS INTERNATIONAL CONTEST – 2021" sind alle Spirituosen zugelassen, die aus Rohstoffen hergestellt sind, die von Trauben aus Weinbergen stammen, mit mindestens einer der unten aufgeführten dauerhaften strukturellen Schwierigkeiten:

- Höhenlage von über 500 Metern ü.d.M. ,mit Ausnahme der Weinberge auf Hochplateaus;
- Bodengefälle von über 30%;
- Weinberge auf Terrassierungen oder Bodenstufen;
- Weinberge kleiner Inseln.

Teilnehmen können alle selbst produzierenden Unternehmen und alle Firmen, die Spirituosen als eigene Marke einkaufen und vermarkten.

Die Eingaben erfolgen manuell über das unten verfügbare Formular.

Das Anmeldeformular muss ausgefüllt per E-mail an segreteria@cervim.it bei uns geschickt sein.

Das Originalformular muss in den Musterversandkarton gelegt werden.

Zugelassene proben

Um die teilnehmenden Spirituosen auszuwählen, treffen sich fachkundige Verkoster aus aller Welt in Kommissionen von je 5 Verkostern.

Die vorgestellten Produkte sind in 6 Kategorien unterteilt:

1. Junge Grappas und Tresterbrände aus Trester;
2. Grappas und Tresterbrände aus aromatischen jungem Trester (aus aromatischen Traubensort);
3. Gereifte Grappas und Tresterbrände aus Trester (mindestens 12 Monate in Holz gereift);
4. Gereifte Grappas und Tresterbrände aus Trester, RESERVE oder EXTRA GEREIFT (mindestens 18 Monate in Holz gelagert);
5. Brandweine aus Trauben ;
6. Destillate aus Wein (Brandy, Cognac, etc.).

Die Preise

Am Ende der Verkostungen wird die endgültige Klassifizierung erstellt und auf der Grundlage der erreichten Punktzahl werden die Preise in Große Goldmedaille, Goldmedaille und Silbermedaille aufgeteilt, sowie weitere Spezialpreise für das beste Destillat im Wettbewerb, das beste Destillat in jeder Kategorie (mit mindestens 5 eingereichten Proben) und schließlich ein Spezialpreis für die beste "Verpackung" (Etikett und Flasche) am besten den Zusammenhang und Herkunft aus dem heldenhaften Weinbau widerspiegelt. Dieser Preis wird von einer Experten-Jury aus dem betreffenden Sektor vergeben.

Torna su